22. März 2010, Lüneburger Heide

Kostümierte Stadtführungen in Lüneburg zu Ostern

Ob schwangere Häuser, versteckte Blütenträume, prunkvolle Kaufmannshäuser, ein repräsentatives Rathaus oder ein malerisches Wasserviertel: Es gibt viel zu entdecken in der mittelalterlichen Salzund Hansestadt. Lüneburger Stadtführer zeigen die schönsten Plätze und Ecken und das prächtige Lüneburger Rathaus speziell zu Ostern in historischen Kostümen. Sehenswertes, Besonderes und Kurioses gibt es auf einem 90-minütigen Stadtrundgang rund um die historische Altstadt zu entdecken.

Wer lieber eines der schönsten und größten Rathäuser Norddeutschlands kennen lernen möchte, nimmt an einer Rathausführung teil und entdeckt die mittelalterlichen Säle des über 700 Jahre alten Lüneburger Rathauses. Die Lüneburger Stadtführer werden in ihren historischen Kostümen am Ostersamstag, dem 3. April 2010, und Ostersonntag, dem 4. April 2010, die Welt der Renaissance wieder aufleben lassen. Die öffentliche Stadtführung im historischen Kostüm findet am Ostersamstag um 11.00, 11.30 und 14.00 Uhr und am Ostersonntag um 11.00 und 14.00 Uhr statt. Die öffentlichen Rathausführungen werden am Ostersamstag um 11.00, 14.00 und 15.30 Uhr und am Ostersonntag um 11.00 und 14.00 Uhr durchgeführt. (TM Niedersachsen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: