22. März 2010, Korean Air

„Priority Pass Lounge of the Year 2010″ am Flughafen Seoul

Die Lounge von Korean Air am Incheon International Airport, in Abflughalle A, wurde von Priority Pass zur „Priority Pass Lounge of the Year 2010“ im asiatisch-pazifischen Raum ernannt. Priority Pass ist ein britisches Unternehmen, das Passagieren weltweit airlineübergreifenden Lounge-Zutritt ermöglicht. Priority Pass befragte dieses Jahr mehr als eine Million seiner Mitglieder weltweit. Dabei wurde die Lounge von Korean Air in Incheon unter 109 Kandidaten zur Nummer 1 im asiatisch-pazifischen Raum gewählt.

„Diese Auszeichnung dient dazu, dass sich alle bei Korean Air weiterhin dafür einsetzen, unsere Kunden von der Abfertigung bis zum Flug mit dem bestmöglichen Service zu versorgen. Der Preis steht außerdem in Einklang mit unserem Unternehmensmotto ‚Excellence in Flight‘“, so Chi Chang-Hoon, President und Chief Operating Officer von Korean Air. „Der Preis ‚Priority Pass Lounge of the Year‘ wurde geschaffen, um weltweit den herausragenden Service an Airport-Lounges zu honorieren und Verbesserungen zu fördern.“

Seit 1999 ist Korean Air Partner von Priority Pass. Zurzeit hat Korean Air 13 Lounges, unter anderem in New York, Los Angeles und Tokio. (Korean Air)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: