23. März 2010, Bodensee

Natur auf der Leinwand: Ausstellung in Kulmbach

Eine Werkschau der Künstlerin Claudia Nardin-Schoberth ist vom 18. März bis 10. April 2010 im historischen Kulmbacher Badhaus zu sehen. Die gebürtige Kulmbacherin stellt ihr künstlerisches Schaffen unter das Motto „So abstrakt wie möglich – so gegenständlich wie nötig“. Immer wiederkehrende Themen sind Menschen, Wasser oder Pflanzen, in einem Wort: die Natur.

Ihre Bilder sind meist auf Leinwand in Acryl oder Öl gemalt. Die Werke der Ausstellung stammen aus den letzten zehn Jahren und bilden insgesamt fünf Themenkreise: Menschen, Wasser, Pflanzen, Abstraktionen und Materialbilder. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Infos: Stadt Kulmbach, Jennifer Pohl, Telefon 09221/940261 (www.kulmbach.de). (Tourismusverband Franken e. V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: