24. März 2010, Jahn Reisen

In einer Woche auf zwei griechische Trauminseln

Zwei griechische Inseln – und doch könnten die Eindrücke unterschiedlicher kaum sein: Erstmals verbindet Jahn Reisen Kreta und Santorin zu einer badefreundlichen Inselkombination. Fünf Nächte verbringen die Gäste von Jahn Reisen auf der größten Ferieninsel Griechenlands, auf Kreta, am langen Strand von Anissaras.

Drei Tage stehen anschließend für einen unvergesslichen Strandurlaub auf der pittoresken Insel Santorin zur Verfügung. Die Insel präsentiert sich seinen Besuchern völlig anders als die übrigen Kykladen. Während an der Ostseite große fruchtbare Ebenen dominieren, herrschen an der Westseite schroffe Steilküsten vor. Firá, die Inselhauptstadt, liegt an der Westseite, hoch am Steinabbruch der Caldera. Die dortigen Hotels bieten spektakuläre Ausblicke auf den Krater und die ankommenden Kreuzfahrtschiffe.

Preisbeispiel:

Griechenland
Inselkombination Kreta & Santorin
1 Woche, Doppelzimmer, Halbpension, Flug ab/bis Deutschland pro Person ab 735 Euro

(Jahn Reisen/Rewe Touristik GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: