24. März 2010, Flughafen Stuttgart

Ökumenischer Ostergottesdienst am Flughafen Stuttgart

Ein ökumenischer Ostergottesdienst findet am Mittwoch, den 31. März 2010, um 12 Uhr in Terminal1, Ebene 5 des Stuttgarter Flughafens statt. Reisende, Besucher sowie Bewohner der umliegenden Gemeinden sind zu diesem herzlich eingeladen.

Unter dem Motto „Der Tod ist nicht alles – Christ ist auferstanden“ hält Flughafendiakon Otto Rapp eine Predigt, die vom Posaunenchor Pfullendorf unter der Leitung von Michael Rau sowie vom Chor des Stuttgarter Flughafens musikalisch untermalt wird.

Während des zirka einstündigen Gottesdienstes werden auch Hannelore und Theo Schröm geehrt – beide unterstützen und betreuen seit zehn Jahren als ehrenamtliche Helfer die Reisenden am Stuttgarter Flughafen. (Flughafen Stuttgart)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: