29. März 2010, Singapore Airlines

Erstflug von München nach Singapur gestartet

Singapore Airlines nahm heute am frühen Nachmittag ihren Erstflug von München nach Singapur auf. Der Flug SQ 327 wird mit einer Boeing 777-300ER durchgeführt und morgen früh (Ortszeit) auf dem Flughafen Changi in Singapur erwartet. Der Bayerische Staatsminister der Finanzen, Georg Fahrenschon, eröffnete als Ehrengast den neuen Flug und hieß München im Streckennetz von Singapore Airlines willkommen. Der Botschafter der Republik Singapur in Deutschland, Jacky Foo, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, Dr. Michael Kerkloh, und der Senior Vice President Commercial Technology von Singapore Airlines, Tan Chik Quee, nahmen an der Flugzeugtaufe teil, bevor das Flugzeug von München in Richtung Singapur startete.

Vor dem Einsteigen kamen die Fluggäste in den Genuss einer traditionellen Löwentanz-Vorführung und erhielten eine Erinnerungsurkunde an den Jungfernflug, einen besonderen Gepäckanhänger und ein typisch bayerisches Lebkuchenherz.

Der Liniendienst auf der Strecke Manchester-München-Singapur wird fünfmal pro Woche geflogen und startet in München jeweils montags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags mit einer B777-300ER. Ein ausführlicher Flugplan ist am Ende der Meldung aufgeführt. München ist nach Frankfurt die zweite Destination von Singapore Airlines in Deutschland. Die Main-Metropole wird zweimal täglich von Singapur aus angeflogen, wobei eine der beiden Verbindungen Frankfurt mit New York verbindet.

Fluggäste, die auf der neuen Strecke Manchester-München-Singapur reisen, kommen in den Genuss der neuesten Kabinenprodukte. Hierzu zählen die First Class-Sitze, die sich in das größte komplett flache Bett verwandeln lassen, die mit 76 Zentimetern breitesten Business Class-Sitze weltweit, ebenfalls umbaubar in ein komplett flaches Bett und die ergonomisch geformten Economy Class-Sitze, die beispiellosen Komfort und Platz bieten. Sämtliche Sitze in allen drei Klassen sind mit der neuesten Version von KrisWorld, dem mehrfach ausgezeichneten Bordunterhaltungsprogramm von Singapore Airlines ausgestattet, das über 1.000 verschiedene Optionen „on demand“ bietet. (Singapore Airlines)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: