30. März 2010, Musik

DSDS: wird Kim Gloss der neue Superstar?

Bisher galten Mehrzad Marashi (29) und Menowin Fröhlich (22) als absolute Favoriten auf den Sieg bei der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar: doch nun rückt die einzige Frau unter den letzten vier Kandidaten immer mehr in die Favoritenposition. Kim Debkowski alias „Kim Gloss“ ist mit ihren 17 Jahren zwar die jüngste Teilnehmerin, weiß aber eine große Fangemeinde hinter sich. Die Sängerin überzeugt zwar nicht immer mit ihrer Stimme, dafür aber regelmäßig mit extravaganten Outfits, die nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum begeistern.

Zu ihrem Erscheinungsbild gehört auch immer jede Menge Make-Up, wofür Kim nach eigener Aussage mindestens zwei Stunden am Tag benötigt. Die Hamburgerin ist mit ihrem Styling und dem Sinn für Fashion zu einem absoluten Favoriten der Show gereift, der vor allem eines ist: authentisch und das Vorbild einer ganzen Generation junger Teenager. Mittlerweile beweisen auch die Zahlen, das Kim die männliche Konkurrenz aus Menowin, Mehrzad und Manuel (19) noch auf die Plätze verweisen könnte: bild.de veröffentlichte heute eine Liste, die die Anruferzahlen der letzten Mottoshow zeigt: dabei liegen Mehrzad mit 25,73 und Menowin 25,39 Prozent zwar noch an der Spitze, doch nur knapp dahinter liegt Kim mit 21,17 Prozent auf dem dritten Rang.

Rückkehrer Manuel wirkt mit seinen 14,73 % zwar schon etwas abgeschlagen konnte sich aber immerhin gegen den „Checker“ Thomas Karaoglan behaupten, der mit nur 12,98 Prozent der Anruferstimmen ausschied. In der nächsten Mottoshow wird sich dann zeigen ob „Kim Gloss“ weiter davon träumen darf, als erst zweite Frau nach Elli Erl (30), den Gesangswettbewerb von Deutschlands bekanntester Castingshow zu gewinnen. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: