30. März 2010, Reisebranche, TUI

Mehr als 48 Millionen Deutsche planen eine Urlaubsreise

48,4 Millionen Deutsche planen im Sommer 2010 eine Urlaubsreise, das sind zwei Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Das ist das Ergebnis einer Potenzialanalyse der Marktforscher von TUI und GfK Travelscope. Knapp die Hälfte der Reiselustigen hat den diesjährigen Urlaub noch nicht gebucht. Insbesondere bei den Flugreisen erwartet TUI noch Zuwachs: Mehr als fünf Millionen Buchungen von Flugreisen stehen laut Potenzialanalyse noch aus, zehn Prozent mehr als im Vorjahr.

Dass die Deutschen ihre Reisepläne tatsächlich in die Tat umsetzen, zeigt ein Blick in die Vorjahresstatistik: 91 Prozent der geplanten Reisen im Sommer 2009 wurden auch angetreten. Bei Flugreisen lag der Realisierungsgrad sogar bei 98 Prozent. Auffallend für die Marktforscher war dabei die Tendenz zu späteren Buchungen und Spontantrips. (TUI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: