31. März 2010, Flughafen Wien

Neue Gatebezeichnungen am Flughafen Wien

Ab dem 1. April 2010, werden am Flughafen Wien die Bezeichnungen der Gates geringfügig umgestellt. Künftig tragen die Gates im Pier Ost die Bezeichnung „D“ (vormals „A“). Weiters wird die Nummerierung der C-Gates im Pier West adaptiert. Die Bezeichnungen der B-Gates bleiben unverändert.

Für die Passagiere hat die Umstellung keine Auswirkungen, da ab dem Umstellungszeitpunkt in allen passagierrelevanten Prozessen vom Check In-Vorgang bis zum Abflug, wie auf der Bordkarte, allen Informationsanzeigen und –tafeln, sowie im Internet durchgehend die neuen Gate-Bezeichnungen verwendet werden.

Die Anpassungen sind notwendig, weil die Bezeichnungen der Parkpositionen für Flugzeuge am Vorfeld erweitert wurden. Die Gate-Bezeichnungen wurden nun auf die Vorfeld-Positionen abgestimmt und zugeordnet. (Flughafen Wien)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: