1. April 2010, Alberta

De Goya-Ausstellung in der Art Gallery of Alberta

Bis 30. Mai 2010 zeigt die Art Gallery of Alberta in Edmonton die Ausstellungen „Los Caprichos“ und „The Disasters of War“ („Desastres de la Guerra“) des spanischen Malers und Grafikers Francisco de Goya. Ebenfalls bis Ende Mai zu bewundern sind die Werke von Edgar Degas in der Schau „Figures in Motion“.

Im Rahmen eines weltweit ausgeschriebenen Architekturwettbewerbs wurde im Jahr 2005 das in Los Angeles ansässige Architektenbüro Randall Stout Architects damit beauftragt, die Art Gallery of Alberta (AGA) neu zu entwerfen. Nach umfangreichen Arbeiten wurde das Kunstmuseum Ende Januar 2010 wieder eröffnet und bietet Besuchern nun eine knapp 3.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche. Die Art Gallery of Alberta wurde 1924 gegründet und ist die älteste kulturelle Institution der westkanadischen Provinz. www.youraga.ca. (Travel Alberta)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: