Hörspiel-Kirche im Müritz-Nationalpark

Die deutschlandweit einzige Hörspielkirche liegt in Federow, einer 300 Seelen-Gemeinde und einem Eingangstor zum Müritz-Nationalpark. Die Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert stand lange Zeit ungenutzt. Die Verwandlung in eine Hörspielkirche bewahrte sie vor dem Verfall. Inzwischen erlebt sie ihre sechste Saison und begrüßt jährlich mehr als 10.000 Besucher. Von Ende Juni bis Anfang September werden täglich ein Hörspiel für Kinder und zwei für Erwachsene geboten. Jeden Mittwoch Abend ist Krimizeit.

Das anspruchsvolle Hörspielprogramm entsteht in der Zusammenarbeit von „Der-Audio-Verlag“ und der Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv. Durch zahlreiche Sponsoren und Unterstützer ist der Eintritt in die Hörspielkirche frei. Weitere Informationen unter www.hoerspielkirche.de. (TV Mecklenburg-Vorpommern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: