3. April 2010, Bayern

Frühjahrsabschlag im Bayerischen Golf- und Thermenland

In landschaftlich reizvoller Lage, nahe der Herzogstadt Straubing im Donautal gelegen, bietet der Golfclub Gäuboden (www.golfclub-gaeuboden.de) einen für Golfer aller Spielstärken geeigneten Platz. Besonders reizvoll ist der schöne Blick auf den Bogenberg. Mit seiner weithin bekannten Marien-Wallfahrtskirche ist er nicht nur schöne Kulisse sondern in jedem Fall auch ein lohnendes Ausflugsziel.

Etwas weiter südlich im sanften Hügelland des Vilstals befindet sich der Golfclub Schlossberg (www.golfclub-schlossberg.de). Die etwas anspruchsvolleren Spielbahnen inmitten alter Baumbestände locken Golf-Urlauber ebenso auf den Platz wie das schön gelegene Clubhaus, das die Sportler nach gespielter Runde mit italienischen Spezialitäten verwöhnt. Den guten Rotwein darf man sich hier übrigens auch gönnen, denn dank der Übernachtungsmöglichkeit im Clubhaus kann das Auto stehenbleiben.

Fernöstliches Flair und Golfen ohne Grenzen im Passauer Land

Ein völlig neuartiges Golferlebnis bietet der Golfclub „Panorama Golf Passau Fürstenzell“ seinen Gästen: Als erster Golfplatz in Deutschland wurde er nach fernöstlichen Feng-Shui-Kriterien konzipiert. Schon alleine der Aufenthalt auf dem Platz harmonisiert Körper, Geist und Seele. An ausgewählten Kraft- und Ruheplätzen tanken Golfer neue Energie. Auch die Abschlagplätze wurden an besonders kraftvollen Punkten errichtet. Vom ebenfalls nach Feng-Shui-Gesichtspunkten konzipierten Clubhaus erschließt sich den Gästen ein wunderbarer Panoramablick über die gesamte Anlage bis in die Bayerischen Alpen.

Im Passauer Land setzt man, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Österreich auf die Kooperation mit den Nachbarn und damit auf viel Abwechslung. So bietet die Golfregion Donau-Inn (www.golfregion.donau-inn.com) attraktive Greenfee-Angebote für 16 Golfplätze in Bayern und Oberösterreich. Zum Verband zählt beispielsweise der Donau-Golf Club Passau-Rassbach, der hoch über der Donau gelegen anspruchsvolle Fairways und traumhafte Ausblicke auf die Waldwogen des Bayerischen Waldes gewährt. Ideal für einen Golf-Urlaub ist das dem Platz angeschlossene Drei-Sterne Golf- und Landhotel Anetseder, das zugleich als Clubhaus fungiert. In gemütlich-bayerischem Ambiente sorgen gehobene Feinschmeckerküche und ein großzügiger Wellness-Bereich für pures Wohlbefinden. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: