3. April 2010, Namibia

In Namibias Wildnis übernachten

Das Unternehmen Namibia Wildlife Resorts (NWR) ist das einzige Unternehmen in Namibia, das Übernachtungsmöglichkeiten in den beeindruckenden Naturschutzgebieten, Nationalparks und Wildparks Namibias betreibt.

Aktuell ist der Bau einer neuen Unterkunft im Etoscha-Nationalpark geplant. Das Dolomite Camp wird im westlichen Teil des gewaltigen Nationalparks entstehen und unvergleichliche Erlebnisse in einer der wildreichsten Parks der Erde bieten. NWRs sanfte Bau-Philosophie lässt sich auch im Design seiner Portfolio-Neuzugänge erkennen. Das Dolomite Camp wird umweltfreundlich, vorwiegend aus Naturmaterialien erbaut, die sich schmeichelnd in die Landschaft einfügen. Ein großzügiger Empfangsbereich, Lounge, Bar und Restaurant sind geplant. Von dort führt ein Weg zu den 25 strohgedeckten, idyllisch gelegen Chalets, die allesamt Privatsphäre und einen unverstellten Blick auf die umliegende Savannenlandschaft bieten.

Namibia Wildlife Resorts beabsichtigt zudem die Komplettrenovierung des Gross Barmen Hot Springs Resorts bei Okahandja, das zirka einhundert Kilometer nördlich von Windhoek liegt. Das neue Resort soll ganz im Zeichen von Aktivität, Gesundheit, Erholung und Sport stehen.

Geplant ist die Rundumrenovierung des inzwischen in die Jahre gekommenen Thermalbads: Neben einem neuen Hallenbad und Thermalpools mit natürlichen heißen Quellen im Außenbereich können Gäste dann auch bei verschiedenen Wellness-Anwendungen entspannen oder im Fitnessraum trainieren. Auch Reha-Maßnahmen sollen ins Programm des neuen Resorts mit aufgenommen werden. Außerdem wird ein neuer Konferenzraum entstehen, so dass in dieser beruhigenden Atmosphäre demnächst auch Meetings, Konferenzen und andere Veranstaltungen stattfinden können. Weitere Informationen unter: www.nwr.com.na (Namibia Tourism Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: