3. April 2010, Fränkisches Weinland

Stars der Klassik zu Gast beim Würzburger Mozartfest 2010

Das Würzburger Mozartfest ist eines der renommiertesten und ältesten Musikfestivals Deutschlands. Vom 4. Juni bis 4. Juli 2010 präsentiert das Mozartfest im barocken Ambiente des Kaisersaals in der Würzburger Residenz ca. 50 Konzerte mit Dirigenten, Solisten und Orchestern von Weltrang. Thomas Hengelbrock und sein Balthasar-Neumann-Ensemble eröffnen als „artists in residence“ das Mozartfest. In den folgenden Wochen werden weitere Klassik-Stars zu Gast sein wie Janine Jansen und Julian Rechlin, begleitet vom Mahler Chamber Orchestra, das temperamentvolle italienische Orchester „Il Giardino Armonico“, der Ausnahme Klarinettist Martin Fröst, die Cellistin Sol Gabetta, das Basler Kammerorchester und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Großer Beliebtheit erfreuen sich neben den großen Konzerten die romantischen Nachtmusiken im Hofgarten der Residenz, Kammermusik Matineen, Crossover Projekte an besonderen Veranstaltungsorten und musikalisch literarische Abende in renommierten Würzburger Weinkellern. Weitere Informationen unter www.mozartfest-wuerzburg.de. (TV Fränkisches Weinland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: