8. April 2010, Brüssel

Zeitgenössische Kunst aus Spanien im Palais des Beaux Arts

Unter dem Titel „El Angel Exterminador“ zeigt der Palais des Beaux Arts die Werke von 28 zeitgenössischen Künstlern aus Spanien. Dazu zählen Skulpturen, Fotografien, Videos und Installationen, die sich mit den Themen Klaustrophobie, Promiskuität und Abgrenzung beschäftigen. Im Mittelpunkt steht der Zwiespalt zwischen dem Inneren und dem Äußeren. Präsentiert wird die Ausstellung von Fernando Castro Flores. Der Name lehnt sich an den Kultfilm „The Exterminating Angel“ von Luis Buñuel an. (Belgien Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: