11. April 2010, Musik, Wien

Größte Open-Air-Party auf der Wiener Donauinsel

Drei Tage lang wird auf der Donauinsel gefeiert: Zur größten Gratis-Open-Air-Party Europas kommen alljährlich rund drei Millionen BesucherInnen. Ende Juni ist Party-Zeit auf der Wiener Donauinsel. Vom 25. bis 27.6.2010 wartet das größte Freiluft-Event Europas mit rund 600 Stunden Programm von 2.000 KünstlerInnen auf 20 Bühnen auf. Seit mittlerweile 27 Jahren gibt es das Donauinselfest, das sich längst als Fixpunkt im Wiener Veranstaltungskalender etabliert. Die Bühnen, Gastronomie- und Infostände befinden sich im mittleren Bereich der Donauinsel, zwischen der Nordbrücke und der Reichsbrücke. Die Donauinsel selbst ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U1 und U6) leicht erreichbar.

Wiener und Wienerinnen, aber auch zahlreiche Touristen und Touristinnen zieht es im Juni alljährlich auf die Insel, besonders begeistert zeigen sich die Jungen und Jugendlichen: Drei von fünf WienerInnen unter 30 feiern auf der Donauinsel Party, so die Statistik der Organisatoren. Im Vorjahr kamen an den drei Tagen knapp drei Millionen BesucherInnen.

Donauinselfest, 25.-27.6.2010
Donauinsel
www.donauinselfest.at. (Wien Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: