13. April 2010, Radisson

Rezidor Hotel Group baut Radisson Blu in Ruanda

Rezidor gehört gemäß Ethisphere zu den ethischsten Unternehmen der Welt. Die Rezidor Hotel Group wurde im März 2010 vom Ethisphere Institut (USA) für ihr vorbildliches ethisches Verhalten ausgezeichnet. Beim 1989 unternehmensweit eingeführten ”Responsible Business“ Programm, welches auf sämtlichen Stufen umgesetzt wird, werden alle Mitarbeiter der Hotelgruppe in spezifischen Trainingsprogrammen gezielt geschult und setzen die soziale Verantwortung im Alltag konsequent um.

Das bereits mehrfach ausgezeichnete ”Responsible Business“ Programm basiert auf drei Säulen: Gesundheit und Sicherheit für die Gäste und Mitarbeiter, Respekt für soziale und ethische Angelegenheiten innerhalb des Unternehmens sowie eine reduzierte negative Auswirkung auf die Umwelt.

Der Ethisphere Award wurde dieses Jahr zum vierten Mal mit einer Rekordzahl von teilnehmenden Unternehmen verliehen. Das Ethisphere Insititut ist eine führende internationale Expertenkomission, welche sich mit bewährten Methoden der Geschäftsethik, Corporate Social Responsibility, Anti-Korruption und Nachhaltigkeit auseinandersetzt und ihren Mitgliedern in diesen Bereichen effiziente und innovative Lösungen anbietet. Weitere Informationen zum Ethisphere Institut stehen unter www.ethisphere.com zur Verfügung.

Über 100 Rezidor Hotels partizipierten an der Earth Hour 2010
Während einer Stunde löschten über 100 Radisson Blu, Park Inn und Regent Hotels im Rahmen des Rezidor ”Responsible Business“ Programms am 27. März 2010 um 20.30 Uhr die für den Betrieb nicht zwingend erforderlichen Lichter und nahmen damit an der Kampagne des WWF teil. Die Rezidor Betriebe nutzten die Gelegenheit, um mit Gästen, Mitarbeitern und Geschäftspartnern alternative Events im Dunkeln zu organisieren. Die Macher der Earth Hour wollen mit dieser Initiative ein Zeichen im Kampf gegen die globale Erwärmung und den Klimawandel setzen. In 125 Ländern partizipierten Millionen von Unternehmen und privaten Haushalten an der Aktion. Unter www.earthhour.org sind weitere Informationen zur Initiative abrufbar.

Elie Younes, Vice President Business Development Middle East & Africa
Die Rezidor Hotel Group kündigt Elie Younes als Vice President Business Development Middle East & Africa an. Younes sitzt im Rezidor-Büro in Dubai und berichtet direkt an Puneet Chhatwal, Rezidor’s Chief Development Officer am Hauptsitz in Brüssel. In seiner neuen Rolle soll er die ambitionierten Expansionspläne der Rezidor Hotel Group in Afrika sowie im Nahen Osten vorantreiben. Elie Younes arbeitete zuvor für HVS International sowie Starwood Hotels. Zuletzt war er Vice President Development Middle East bei Hilton Hotels.

Europa

Radisson ist Europas größte Hotelgruppe im gehobenen Segment
Gemäss MKG Hospitality ist Radisson mit seinen 170 existierenden oder sich in Bau befindenden Hotels und 38.079 Zimmern im gehobenen Segment die Nummer eins in Europa. „Wir sind stolz, diese führende Position erreicht zu haben. Es ist das Resultat unserer ambitionierten Entwicklungsstrategie, unserer kreativen Marketing-Kampagnen sowie den innovativen Service-Konzepten in den Hotels“, erklärt Olivier Jacquin, Senior Vice President Marketing, Sales & Distribution The Rezidor Hotel Group. Radisson Blu wird das Portfolio in Europa weiter gezielt ausbauen – diesen Sommer ergänzt mit dem Radisson Royal Hotel Moscow u. a. ein weiteres Highlight mit 506 Zimmern das Portfolio.

United Kingdom

Türen im Park Inn Palace Southend-on-Sea in Essex geöffnet
Anfang März fand die Eröffnung des Park Inn Palace Southend-on-Sea, einem modernen Resort an bester Lage, statt. Die Region um Essex mit seinem vielseitigen kulturellen Angebot ist in erster Linie bei Londonern sehr beliebt. Die 137 komfortablen und hellen Zimmer und Suiten sind sowohl auf die Bedürfnisse von Freizeit- als auch von Geschäftsreisenden zugeschnitten. Eine Fläche von 350 m2, darunter ein großzügiger Ballraum für maximal 220 Gäste, steht für Events jeglicher Art zur Verfügung. Wer sich fit halten möchte, findet im Fitness-Center alle Annehmlichkeiten. Eine stylishe Lounge sowie das RBG Bar & Grill Restaurant runden das Angebot ab.

Eurasien

Russland

Neues Park Inn Sheremetyevo Airport, Moscow eröffnet
Mit der Eröffnung des neu renovierten Park Inn Sheremetyevo Airport Hotel in Moskau erweitert Rezidor sein Angebot rund um die russische Hauptstadt und unterstreicht damit seine Präsenz auf diesem bedeutenden Markt. Der neue Betrieb befindet sich in der Nähe des wichtigsten internationalen russischen Flughafens Sheremetyevo bei Moskau, der ein wichtiger Knotenpunkt für die russische Fluggesellschaft Aeroflot mit ihren 120 verschiedenen Zielen in der ganzen Welt darstellt. Das moderne Hotel verfügt über 290 neu renovierte und elegante Zimmer mit modernen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Flachbildschirm-TV und WLAN-Internetzugang. Zwei Restaurants, eine Lounge und eine Lobby Bar sowie ein Fitness-Center und drei moderne High-Tech-Konferenzräume mit einer Kapazität für 300 Personen runden das Angebot ab. Das Zentrum von Moskau ist per Zug innerhalb von 35 Minuten vom Hotel aus erreichbar.

Mongolei

Neues Radisson Blu Hotel in Ulan Bator angekündigt
Mit dem neuen Radisson Blu Hotel, Ulaanbaatar, das im ersten Quartal 2011 eröffnet werden soll, kündigt Rezidor das erste Hotel in der Mongolei an. Das Hotel liegt an bester Lage und in Gehdistanz der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie dem Außenministerium, der Oper und dem Naturhistorischen Museum in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Der Betrieb, der sich momentan im Bau befindet, überzeugt mit 175 Zimmern, drei Restaurants – darunter eine Paulaner Mikro-Brauerei, einem Wellness Center sowie einer 1.500 m2 großen Tagungs- und Eventfläche.

Die Mongolei ist bekannt als Heimat des legendären Dschingis Khan und für ihre einzigartige, sanft hügelige Steppenlandschaft, die sich bis nach China und Russland ausdehnt. In den letzten Jahren entwickelte sich das Land zu einer neuen, exotisch anmutenden Reisedestination für Touristen mit einer jährlichen Zuwachsrate von 15 %. Mit seinen reichlich vorhandenen Bodenschätzen zählt das Land außerdem bereits heute zu einem der wichtigsten Rohstofflieferanten für China.

Türkei

Pläne für drittes Radisson Blu Hotel in Istanbul
In der 12.8 Millionen Metropole Istanbul, einer der drei Kulturhauptstädte Europas 2010, entsteht bis Ende 2011 ein neues Radisson Blu Hotel. Es ist bereits der dritte Betrieb der Rezidor Hotel Group in Istanbul und der fünfte innerhalb der Türkei. Das neue Radisson Blu Hotel Istanbul Asia wird auf der asiatischen Seite Istanbuls, inmitten des boomenden Stadtviertels Atasehir, in welchem zahlreiche internationale Unternehmen ihren Sitz haben, erbaut. Neben 194 zeitgemäßen Zimmern und Suiten bietet das Haus zusätzlich ein Hauptrestaurant, zwei Bars sowie Konferenzräumlichkeiten, darunter ein 375 m2 großer Ballraum. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Gesundheitszentrum sowie eine hoteleigene Parkgarage.

Afrika

Ägypten

Neues Radisson Blu Hotel, Cairo Heliopolis eröffnet

Das neu erbaute Radisson Blu Hotel Cairo, Heliopolis mit seinen 427 stylishen Zimmern und 60 luxuriösen Suiten wurde Ende 2009 eröffnet und erweiterte das Rezidor Hotelportfolio in Afrika und im Nahen Osten auf 36 Betriebe mit 9.000 Zimmern. Im vornehmen und aufstrebenden Stadtviertel Heliopolis gelegen und rund 10 Kilometer von Kairos Stadtzentrum sowie 2 Kilometer vom internationalen Flughafen entfernt, ist das Hotel der perfekte Standort an bester Lage. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen das italienische Signature-Restaurant Filini mit Bar, die glamouröse Lobby-Bar „1122“ mit einer europäisch-orientalischen Fusion-Küche, das Ganztagesrestaurant MIX und die auf der neunten Etage gelegene Terrace on Nine mit ihrer Panorama-Aussicht auf die Umgebung. Ein im obersten Stockwerk gelegener, exklusiver Health Club mit Fitness-Center, neun Behandlungsräumen, Hamam, Jacuzzi, Sauna und Pool, die Executive und Crew Lounge, sieben individuell kombinierbare Meetingräume, die zu einem 416 m2 großen Ballraum verwandelt werden können, plus zwei Sitzungszimmer sowie ein Indoor-Parking runden das Angebot des Hotels ab.

Ruanda

Erstes Radisson Blu Hotel in Ruanda
Die Strategie der Rezdior Hotel Group, weiter in Afrika zu expandieren, wird konsequent vorangetrieben und findet in Ruanda seine Fortsetzung: bis 2012 wird in der ruandischen Hauptstadt Kigali das neue Radisson Blu Hotel & Convention Centre Kigali realisiert. Das neue Hotel und das 32’000 m2 große Kongresszentrum werden in ein riesiges Bauprojekt integriert, welches zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt avancieren soll. 292 Zimmer und Suiten, sechs Restaurant-Outlets, Spa- und Fitness-Center, ein Schwimmbad und Einzelhandelsgeschäfte bilden ein umfassendes Angebot. Highlight des Kongresszentrums wird eine moderne Mehrzweck-Arena für maximal 2’600 Teilnehmer. Die Überbauung befindet sich an idealer Lage zwischen Stadtzentrum und internationalem Flughafen sowie in unmittelbarer Nähe zu den Regierungseinrichtungen. (Rezidor Hotel Group)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: