14. April 2010, Franken

Bad Steben mit Walking-Tag bei „Deutschland bewegt sich“ dabei

Erstmals beteiligt sich Bad Steben am Sonntag, 16. Mai 2010, an der bundesweiten Aktion „Deutschland bewegt sich“. Ab 10 Uhr lädt das Bayerische Staatsbad zum 8. Deutschen Walking-Tag in den Kurpark Bad Steben ein, der Start und Ziel von vier Lauf- und Nordic-Walking-Strecken sein wird. Die Wege führen teilweise am Grünen Band entlang und sind für Walker, Nordic-Walker und Läufer ausgeschrieben. Dabei können die Teilnehmer zwischen einer Distanz von 5, 10, 13 und 21 Kilometern wählen.

Um 10.30 Uhr fällt der Startschuss für den Massenstart. Die Besonderheit des Bad Stebener Sport-Events besteht in der Möglichkeit zur Teilnahme am Biathlon. Unter Anleitung und Aufsicht können sich die 300 bis 500 erwarteten Sportler in der Schießanlage der Reservistenkameradschaft in Langenbach im Umgang mit dem Kleinkalibergewehr versuchen. Für die Zuschauer besteht die Möglichkeit, von 11 Uhr bis 13 Uhr einen halbstündlichen Bus-Shuttle-Service zwischen dem Kurpark und der Schießanlage zu nutzen und die Treffsicherheit der Walker und Läufer zu beobachten.

Der Deutsche Walking-Tag findet bereits zum 8. Mal im Rahmen der Ini-tiative „Deutschland bewegt sich“ statt. Diese bundesweite Aktion der Krankenkasse Barmer GEK bietet in ganz Deutschland ein vielseitiges, attraktives Mitmachprogramm mit den Schwerpunkten Bewegung, Er-nährung und Entspannung an.

Die Aktionen rund um „Deutschland bewegt sich“ sollen vor allem eines – sie sollen Spaß bereiten. Damit in Bad Steben neben der sportlichen Betätigung der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt, hat man ein attraktives Rahmenprogramm zusammengestellt. Um 10 Uhr startet DJ Richy mit dem Warm-Up für die Teilnehmer und Zuschauer im Kurpark. Ab 13 Uhr sorgt das Trio „Saitensprung“ beim Après-Walk für ausgelassene Stimmung. Einen weiteren Höhepunkt bilden ein „ShowTanz“ und die Vorführung „DrumsAlive“ des TSV Carlsgrün. Gegen 15 Uhr erwartet man die letzten Läufer im Ziel, bevor man um 16 Uhr zur Siegerehrung mit Verlosung von Thermengutscheinen schreitet. Zudem haben alle Besucher die Möglichkeit, ihre Fitness am Stand des BRK Bad Steben zu testen. Im Biergarten auf dem Kurplatz sorgt man mit Kaffee und Kuchen, Bratwürsten, Salat und heimischem Bier für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher.

Die Teilnahmegebühr für den Walking-Tag beträgt zehn Euro. Anmeldeformulare gibt es in der Tourist-Information Bad Steben oder online unter www.bad-steben.de im Veranstaltungskalender. Zudem besteht am Veranstaltungstag die Möglichkeit zur Nachmeldung im Laufbüro im Klenzebau (Nachmeldegebühr 2 Euro). Die Veranstaltung wird ermög-licht durch die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des TSV Carlsgrün und durch die Unterstützung der Firmen Höllensprudel, Edeka Bad Steben, Sonnenbräu Lichtenberg, dm-Dogeriemarkt Naila und der Krankenkasse Barmer GEK. (Bad Steben)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: