14. April 2010, England

Sommerliches Gay-Festival in Brighton & Hove

Anfang August heißt es für eine Woche „be proud to be gay“ und alle Aufmerksamkeit gilt der Schwulen- und Lesben-Szene in Brighton. Zahlreiche kostenlose Workshops, Cabaret-, Theater­auf­führungen und Karaoke Parties fordern hetero- sowie homo­sexuelle Besucher dazu auf, einer Gesellschaft ohne Diskriminierung und mit mehr Akzeptanz einen Schritt näher zu kommen. Das Festival endet am 7. August mit einer bunten, extravaganten Parade am Strand und einer großen Feier mit Feuerwerk im Preston Park. www.brightonpride.org

Wer das kunterbunte Event nicht verpassen möchte, dem sei das Colson House, im Herzen Brightons, empfohlen. Das Bed & Breakfast wurde in diesem Jahr von TripAdvisor zum besten  Gästehaus für Homosexuelle in Europa gewählt. Die Besitzer Mark und Eamon haben die acht Zimmer individuell gestaltet und jedem einen Star aus der goldenen Ära des Films gewidmet. Ob Marilyn Monroe oder Humphrey Bogart, im Colson House bleiben Legenden lebendig. Die Preise für ein Standard-Doppelzimmer mit Frühstück starten bei 67 Euro am Wochenende, unter der Woche bietet das Hotel Vergünstigungen an. Informationen zu Buchungen und Preisen auf www.colsonhouse.co.uk (Visit Brighton)

Bild: Visit Brighton



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: