16. April 2010, TUI

TUI-Information zu Beeinträchtigungen im Flugverkehr

Veranstalter verstärkt Präsenz an deutschen Flughäfen

Aufgrund der andauernden Sperrung von Teilen des europäischen Luftraums ist der reguläre Flugbetrieb derzeit stark beeinträchtigt. Die Sperrung ist notwendig geworden, da durch einen Vulkanausbruch auf Island eine Aschewolke in Richtung Europa gezogen ist.

Die deutsche Flugsicherung sperrt aktuell den deutschen Luftraum nicht komplett. Wir müssen daher stündlich mit einer veränderten Situation rechnen. Unseren Gästen empfehlen wir nach jetzigem Stand, planmäßig am Flughafen zu erscheinen, sich aber auf erhebliche Verspätungen einzustellen. TUI wird seine Präsenz an allen deutschen Flughäfen verstärken, um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten.

Ausnahmen:
Die Fluggesellschaften Lufthansa und Air Berlin haben bis 18 Uhr alle Abflüge ab Deutschland ersatzlos gestrichen. Ausnahme: Flüge ab München und Stuttgart werden bis auf weiteres durchgeführt. Wir bitten TUI Kunden, die von den ersatzlosen Streichungen betroffen sind, nicht zum Flughafen anzureisen bzw. nach Hause zu fahren. TUI Kunden wenden sich zwecks gebührenfreier Umbuchung bitte an ihr Reisebüro oder unter 0511-567-8000 an die Kunden-Hotline.

Die Fluggesellschaft Germanwings hat aktuell alle Abflüge bis 16 Uhr ersatzlos gestrichen. TUI Kunden, die von diesen Streichungen betroffen sind, wenden sich bitte ebenfalls an ihr Reisebüro oder an die Kunden-Hotline (0511-567-8000). (TUI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: