17. April 2010, Biosphäre Potsdam

Romantisches Dinner in den Potsdamer Tropen

Ideal für einen romantischen Abend zu zweit: Die Gäste genießen am Sonnabend, 8. Mai 2010, 20:00-01:00 Uhr (letzter Einlass: 23:00 Uhr) in der Biosphäre Potsdam ein stilvolles Vier-Gang-Menü bei Kerzenschein in der warmen Welt der Potsdamer Tropen. Nach einem Begrüßungsgetränk und einem Rundgang durch den romantisch beleuchteten Tropengarten werden die Gäste am Urwaldsee empfangen. Dort erwartet sie neben dem exklusiven Dinner auch Live-Pianomusik vom musikalischen Allround-Talent Slawa Kaljushny.

Obwohl er gerade erst 20 Jahre alt ist, hat der in St. Petersburg geborene und in Deutschland aufgewachsene Künstler schon viele Auftritte in Fernsehen und Rundfunk in seiner Vita vorzuweisen. Er gehörte zum Ensemble des Musicals „Emil und die Detektive“ in Berlin, sang mehrfach im Schloss Bellevue vor dem Bundespräsidenten und ist gemeinsam mit Max Raabe und seinem Palast Orchester aufgetreten. Angetrieben wird er von seinem Wunsch, dem Publikum immer wieder neue Facetten „seiner“ Musik nahe zu bringen. An diesem Abend ist er ganz für die Gäste des romantischen Candle-Light-Dinners da.

Anmeldung unbedingt erforderlich per Telefon 0331-550740 oder E-Mail info@biosphaere-potsdam.de. Die Biosphäre ist geöffnet von 20:00 bis 1:00 Uhr. Der letzte Einlass ist um 23:00 Uhr.
Kosten: 49,50 € pro Person inkl. Biosphäre-Eintritt.
Weiterer Termin: 12. Juni 2010. (Biosphäre Potsdam)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: