19. April 2010, Franken

Internationales Puppenfestival in Coburg

Das fränkische Neustadt bei Coburg lässt vom 9. bis 15. Mai 2010 die Puppen tanzen. Zum 19. Internationalen Puppenfestival erwartet die „Bayerische Puppenstadt“ 20.000 Gäste. Ein Höhepunkt im umfangreichen Programm ist die große Sammlerbörse am 14. und 15. Mai 2010.

Dort stehen antike Puppen, Puppenstuben, Teddys, Blechspielzeug, Eisenbahnen und vieles mehr zum Verkauf. Darüber hinaus kann man seine beschädigten Lieblinge von erfahrenen Experten reparieren lassen. Nicht fehlen darf auch das Neustadter Teddybärfest. Eine weitere Attraktion ist das Reborn-Festival. Dieser Puppentrend aus den USA mit möglichst realistischen Darstellungen von Babys findet auch in Deutschland immer mehr Freunde. Spiel-zeugmanufakturen öffnen ihre Türen und gestatten einen Blick hinter die Kulissen. Dazu gibt es zahlreiche Workshops und ein buntes Rahmenprogramm (www.puppenfestival-neustadt.de).(Tourismusverband Franken)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: