19. April 2010, Flughafen Stuttgart

Nachtflugbeschränkungen für Flughafen Stuttgart gelockert

Das Umwelt- und Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat heute bekanntgegeben, dass nach einer Wiederaufnahme des Flugbetriebs am Flughafen Stuttgart die derzeitige Nachtflugbeschränkung vorübergehend gelockert wird: Nach den Vorgaben des Ministeriums soll der Flugverkehr morgens bereits um 5.00 Uhr statt um 6.00 Uhr beginnen können. Am Abend sollen die letzten Maschinen bis 1.00 Uhr statt wie bisher bis 23.00 Uhr starten bzw. bis 23.30 Uhr landen können. Mit dieser vorübergehenden Lockerung will das Ministerium dazu beitragen, die Lage möglichst bald wieder zu normalisieren. In der Nachtkernzeit zwischen 1.00 Uhr und 5.00 Uhr wird der Betrieb unverändert ruhen.

Die von der Deutsche Flugsicherung (DFS) angeordnete Sperrung des Luftraums über Deutschland bis voraussichtlich morgen, Dienstag, 20.4., 2 Uhr gilt unverändert (Stand der Information: 19.4. / 16 Uhr). Die zuständigen Behörden und Dienststellen bewerten die Situation weiterhin ständig neu, Veränderungen sind immer möglich. (Flughafen Stuttgart)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: