20. April 2010, Allgäu Airport

Allgäu Airport: seit dem Morgen starten die Maschinen wieder

Auch am Allgäu Airport in Memmingen kommt der Flugbetrieb langsam wieder in Fahrt. Am Dienstagmorgen landete und startete eine Air Berlin Maschine auf der Strecke Berlin-Memmingen-Berlin. Für den Abend sind weitere Flüge nach Antalya, Kiew und Berlin geplant. Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird am Mittwoch ab 13 Uhr wieder ihren Flugbetrieb in Europa aufnehmen. Daher entfallen am Mittwoch die morgendlichen Verbindungen von Memmingen nach Bremen, Edinburgh, Oslo und Stockholm. Das Flugverbot wurde am Allgäu Airport in den letzten Tagen produktiv genützt. Die Arbeiten an zwei weiteren Abfluggates konnten intensiviert werden. Denn bisher erfolgten sie in den Nachtstunden. An den letzten Tagen waren die Handwerker auch tagsüber im Einsatz. (Allgäu Airport Memmingen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: