22. April 2010, Fränkisches Weinland

Das fränkische Weinland ohne Auto erkunden

Am 2. Mai 2010 um 10 Uhr fällt der Startschuss für den „Autofreien Sonntag für Genießer“ im Fränkischen Weinland. In elf Weinlandgemeinden entlang einer 42 Kilometer langen Strecke von Schwarzach am Main bis Grafenrheinfeld besteht einen Tag lang wieder die Möglichkeit für Radfahrer und Inline Skater, ohne störenden Autoverkehr die Landschaft zu genießen.

Zeit zum Genießen sollte man sich wirklich nehmen, denn entlang der Strecke wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ausstellungen, Führungen durch die Orte und die Weinberge, Musikdarbietungen, Gesundheits-Checks und vieles mehr lassen keine Langeweile aufkommen. Unterschiedliche kulinarische Spezialitäten für jeden Geschmack und jede Tageszeit geben die nötige Energie für das Sportprogramm. Infos/ Programm: Tourist Information Fränkisches Weinland, Telefon 0931/372335 (www.fraenkisches-weinland.de).



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: