23. April 2010, Toskana

Florenz ist Gastgeber der Musikfestspiele „Maggio Musicale Fiorentino“

Bereits zum 73. Mal finden vom 29. April bis zum 22. Juni 2010 in der Hauptstadt der Toskana, Florenz, die berühmten Musikfestspiele Maggio Musicale Fiorentino statt. Musik im Mai – damit wird an die antike Tradition angeknüpft, im Mai den Frühling zu feiern. In diesem Jahr stehen die Musikfestspiele unter dem Motto „Verso Oriente“. Auf dem Programm stehen somit orientalische Themen und Klänge wie „Die Frau ohne Schatten“ von Richard Strauss oder „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Sächsische Staatskapelle Dresden wird in Florenz ebenso dabei sein wie die weltberühmten Musiker und Dirigenten Daniel Barenboim, Zubin Mehta und beim Abschluss-konzert Kurt Masur. Die Festspiele in Florenz stehen unter der Schirmherrschaft des italienischen Staatspräsidenten Napolitano.

Weitere Informationen unter: www.maggiofiorentino.com oder telefonisch 0039-055-2779350, Tickets unter: tickets@maggiofiorentino.com (ENIT)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: