25. April 2010, Franken

Kulturerlebnisse im Weißenburger Bergwaldtheater

Das Bergwaldtheater Weißenburg lädt von Juni bis August 2010 wieder zu sommerlichen Kulturerlebnissen in den Weißenburger Wald ein. Für einen fulminanten Auftakt der Saison sorgen die Nürnberger Symphoniker mit ihrem Klassik-Open-Air-Konzert „Durch die Wälder, durch die Auen“ am 12. Juni. Mit ihrer neuen Sommerkomödie „Die Nacht der Vampire“ unter der Regie von Thomas Hausner zieht die Weißenburger Bühne ’87 als „Lokalmatador“ das Publikum am 26. Juni und 25. Juli in ihren Bann.

Für die kleinen Theater-Freunde wartet am 1. Juli mit der „Kleinen Hexe“ von Otfried Preußler das kindgerechte Pendant zu den schaurigen Vampiren. Klassik-Freunde dürfen sich am 15. Juli auf eine atemberaubende Opern-Gala mit den drei italienischen Tenören Ennio Capece, Giovanni Battista Palmieri und Giancarlo Ruggieri freuen. Darüber hinaus wartet das Programm unter anderem mit der Strauß-Operette „Die Fledermaus“, einer Musical-Night und dem längst zum „Bergwaldtheater-Klassiker“ avancierten „Brandner Kaspar“ auf. Der Vorverkauf hat begonnen. Infos/Karten: Amt für Kultur und Touristik, Telefon 09141/907-123 (www.bergwaldtheater.de). (Tourismusverband Franken e. V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: