25. April 2010, Äthiopien

Visaregelung und die beste Reisezeit für den Urlaub in Äthiopien

Für die Einreise nach Äthiopien benötigt man ein Visum, das am besten vorweg in der äthiopischen Botschaft in Berlin (Boothstraße 20a, 12207 Berlin, Tel: 030-77 20 60, E-Mail: Emb.ethiopia@t-online.de) oder im Generalkonsulat in Frankfurt am Main (Mendelssohnstr. 51, 60325 Frankfurt am Main, Tel. 069-9726960, E-Mail: consul.eth@t-online.de) beantragt wird.

Hierfür sind ein noch sechs Monate nach Rückreise gültiger Reisepass, zwei aktuelle Passfotos, eine Kopie des Rückflugstickets sowie der Nachweis über genügend Barmittel nötig. In Nicht-Stoßzeiten kann das Visum auch vor Ort am Flughafen für umgerechnet etwa 17 EUR erstanden werden. Allerdings rät das Auswärtige Amt eher zu ersterer Variante. Weitere Informationen:
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Aethiopien.html

Beste Reisezeit

Als beste Reisezeit gelten die Monate Oktober bis Mai und hier vor allem November bis Januar. Die Sonne scheint in der Regel das ganze Jahr über und die Temperaturen sind recht konstant. Die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 24 Grad am Tag und ungefähr sechs Grad in der Nacht. Im Hochland ist es das ganze Jahr über angenehm gemäßigt und meist sonnig, bei Werten selten über 23 Grad. Nachts kühlt es je nach Höhenlage ordentlich ab. In den Tiefebenen wird es hingegen tropisch heiß. Regen fällt vorwiegend zwischen Juni und September, dann ist vor allem der Süden schwer zu bereisen. www.tourismethiopia.org (FVA Äthiopien)

Bild: FVA Äthiopien



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: