27. April 2010, Nordrhein-Westfalen

„Bochum total“ lockt im Jubiläumsjahr Revolverheld in den Ruhrpott

Bochum total ist seit langem groß – zur 25. Jubiläumsausgabe wird es noch größer: Das beliebte Musikfestival, das vom 15. bis 18. Juli im Bermuda-Dreiecks in der Bochumer Innenstadt stattfindet, trifft im Kulturhauptstadtjahr auf die Eröffnung der Frauen-Fußball-WM U20 und das Ruhr.2010-Großprojekt „Still-Leben Ruhrschnellweg“.

Dafür wurde das für die Besucher kostenlose Festival extra um einen Tag auf nun fünf Veranstaltungstage erweitert. Beim so genannten Kick-off zur Fußball-WM der Frauen U20 stehen dann zum Auftaktspiel die deutschen Chartstürmer Revolverheld auf der Bühne. Weitere musikalische Highlights des Festivals, die bereits feststehen, sind die derzeit sehr erfolgreiche Band Madsen, sowie Luxuslärm, Livingston, Eternal Tango und Sebastian Sturm. Insgesamt werden 80 Musikacts auf vier Bühnen spielen. Beim Programm in den Clubs und Kneipen rundherum stehen noch einmal etwa 50 Kulturveranstaltungen und Auftritte an.

Am letzten Veranstaltungstag von Bochum Total ist die Autobahn 40 gesperrt und Spielplatz für die Menschen des Ruhrgebiets und ihre Kultur. Wenn dieses Massenspektakel nachmittags zu Ende geht, haben die Veranstalter schon ein Motto ausgegeben: „… und nachher sehen wir uns alle bei Bochum Total“. Zugleich ist Bochum vom 11. bis 17. Juli „Local Hero“ von Ruhr.2010, also eine Woche lang inoffiziell amtierende „Kulturhauptstadt“.
Aufgrund dieser Verknüpfungen rechnen die Veranstalter mit etwa einer Million Besuchern und erwarten damit die bestbesuchte Veranstaltung der Kulturhauptstadt. Internet: www.bochumtotal.de (NRW Tournews)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: