27. April 2010, Ligurien

Fiat 500: Treffen im Zeichen des Kultautos in Garlenda

Ganz im Zeichen des Fiat 500 steht auch in diesem Sommer das bezaubernde Städtchen Garlenda nahe der Ligurischen Riviera: Vom 2. bis zum 4. Juli 2010 treffen sich in der 1000-Seelen-Gemeinde die internationalen Freunde des italienischen Kultautos. Zum mittlerweile 27. Mal lädt der weltgrößte Fiat-500-Club die Fans des Cinquecento ein – und die magnetische Kraft des Treffens ist so groß, dass in den vergangenen Jahren dort mehr Autos als Einwohner gezählt wurden. Gemeinsam fachsimpeln, sich austauschen, nach seltenen Ersatzteilen suchen, aber natürlich auch feiern und die besondere Atmosphäre Liguriens genießen – das Treffen bietet dafür auch in diesem Sommer den perfekten Rahmen.

Das bunte und abwechslungsreiche Programm ist dabei mit exklusiven Ausflugs-Routen und -Zielen gespickt, die nicht nur Autofans begeistern werden. So fahren am Freitag, dem 2. Juli, alle Teilnehmer vom malerischen Bergdorf Garlenda aus die Panorama-Straße hinab in das pittoreske Küsten-Städtchen Andora. Der Nachmittag ist für Schwimmen, Sonnen und eine Besichtigung des Palazzo Tagliaferro reserviert, ehe sich die Kult-Kugeln nach einem Aperitif gemeinsam wieder auf dem Weg nach Garlenda machen. Hier klingt der Tag mit einer Party und einem Disko-Besuch aus.

Ersatzteilmarkt, Diskussions-Runden sowie die Preisverleihung des Wettbewerbs „Fiat 500 aus der Sicht der Kinder“: Am Samstag (3. Juli) haben die Cinquecento-Fans, die sogar aus Japan und Kanada anreisen, Zeit zum Fachsimpeln. Am Nachmittag gibt es außerdem die Möglichkeit, den riesigen Wasserpark „Le Caravelle“ oder alternativ das rund zwölf Kilometer entfernte Küstenstädtchen Laigueglia zu besuchen. Abends sorgen nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten sondern auch die Fan-Showbühne für Unterhaltung. Das Highlight des Abschlusstages (Sonntag, 4. Juli) ist sicher die Parade mit dem anschließenden Auto-Korso Indianapolis.

Wer dann noch nicht die Heimreise antreten will, für den bietet die malerische Umgebung Liguriens das ideale Ambiente für entspannte Tage: Die hügelige Landschaft, die nahegelegene Küste mit ihren zauberhaften Dörfern oder aber der exklusive Golf-Platz Garlendas laden ein zum Entspannen, Genießen und Erholen. Weiter Tipps zum Urlaub in Ligurien gibt es auf www.turismoinliguria.it. (Liguria Italia)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: