27. April 2010, Ibiza

Frühjahr 2010: Sporturlaub auf Ibiza

Für Aktivurlauber bietet der Club Cala Pada im Frühling beste Voraussetzungen: Ideale Wetterbedingungen gepaart mit einem breiten, individuellen Angebot locken im Mai und Juni zum Sporturlaub an die Ostküste von Ibiza.

Neu im Programm der Ferienanlage sind die Aktivtage mit dem Personal Trainer Carlos Cabrera. Vom 17. bis 20. Juni 2010 zeigt der Diplom-Sportwissenschaftler aus Frankfurt, wie es geht. Er achtet gezielt auf persönliche Voraussetzungen und setzt maßgeschneiderte Anforderungen bei dem Bewegungsprogramm von Mountainbike bis Kraftübungen. Die Teilnehmerzahl ist daher auch auf zwölf beschränkt. Weitere Termine im Herbst stehen bereits fest: 23. bis 26. September und 14. bis 17. Oktober 2010.

Großer Beliebtheit erfreuen sich die sportlichen Events im Jahreskalender des Club Cala Pada. Für Mai und Juni stehen hier Fitness-Wochen, Pilates-Kurse, „Body & Mind“ und die Yoga-Familien-Woche auf dem Programm. Alle Angebote führen Gasttrainer aus Deutschland durch, die eine professionelle Ausbildung und langjährige Erfahrungen vorweisen können.

Auf Radsport-Fans wartet eine gut ausgestattete Bike-Station direkt auf dem Club-Gelände. Die Deutsch sprechenden Profis des Radsport-Partners Kandani verleihen hier nicht nur Zweiräder, sondern veranstalten auch geführte Touren. Die Auswahl reicht von leichten Familien-Touren bis zu sehr anspruchsvollen Inselüberquerung. Das Team unterstützt außerdem bei der Planung einer individuellen Strecke.

Wer im Urlaub neue Sportarten erlernen oder sein Können verbessern möchte, hat dazu in den angegliederten Sportschulen die Möglichkeit. Auf über 20 Jahre Erfahrung blickt das Tauchcenter Cala Pada zurück und gilt als Vorreiter in der Kinderausbildung. Die Tauchbasis liegt direkt am Cala Pada Strand unterhalb der Ferienanlage. Die Leiter der Surf- & Segelschule Cala Pada sind lizensierte Ausbilder des weltgrößten Wassersportverbandes VDWS. Unter dem Motto „Tennis lernen, Spiel verbessern, Fehler beseitigen – nirgends leichter als im Urlaub“ gibt die sunball Tennischule im Club aktiven Spielern Tipps und Tricks, Anfänger lernen schnell und unkompliziert durch einfache Techniken. Für Wasserbegeisterte bietet der Club ein Schwimmtraining am oberen Pool, für Kinder ab vier Jahre ist ein spezieller Schwimmkurs buchbar. In der clubeigenen Fußballschule, geleitet vom lizenzierten DFB-C und UEFA-B Trainer Tobias Schäfer, bauen Kinder während des Familienurlaubs ihre fußballerischen Fähigkeiten spielerisch aus.

Außerdem stehen Sportplätze und Ausrüstung für eine Vielzahl von Ballsportarten wie Handball, Volleyball, Beach-Volleyball oder Wasserball zur Verfügung. Ein Ausflug am Strand mit dem Jogging- und Walking-Treff verspricht ebenso viel Spaß wie die Nordic Walking-Touren oder die Wanderungen, um die Insel zu erkunden. Boccia-Nachmittage, Bogenschießen, Dartspiele und Tischtennis runden das Angebot ab.

Eine Woche All Inclusive-Urlaub im Apartment ist bei Schauinsland-Reisen ab 499 Euro pro Person mit Abflügen im Mai buchbar. Kinder bis 14 Jahre reisen ab 229 Euro pro Person. (Club Cala Pada)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: