27. April 2010, Musik

Nach Drogenvorwürfen gegen Menowin: DSDS-Saubermann Mehrzad beim Kiffen gefilmt

Während die Fans von Menowin Fröhlich (22) derzeit in den deutschen Großstädten für ihren Star demonstrieren und sehnsüchtig auf die erste Single des DSDS-Zweiten warten, macht DSDS-Gewinner Mehrzad negative Schlagzeilen, denn der Saubermann der vergangenen Staffel hatte anscheinend doch mehr zu verbergen als er zugeben wollte.

Zumindest ist auf Youtube nun ein Video aufgetaucht, dass den Vater eines zweijährigen Sohnes wohl beim Kiffen zeigt. Zumindest scheint es mehr als unwahrscheinlich, dass Mehrzad sich eine Riesen-Zigarette gedreht hat, um diese dann in Gesellschaft zu rauchen. Das Video entstand zwar zu der Zeit als der 29jährige Iraner noch unter seinem Künstlernamen „Marasco“ unterwegs war, doch trotzdem wäre es interessant gewesen wie sich ein solcher Skandal auf das DSDS-Finale ausgewirkt hätte. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: