Paradies Philippinen: Feuerberge auf tropischen Palmeninseln

Tropische Palmeninseln mit traumhaften Stränden, einzigartige Tauchreviere, faszinierende Vulkanlandschaften, üppiger Urwald, attraktive Kolonialstädte und freundliche Menschen – all das bietet ein Urlaub auf den Philippinen. Der Nelles Guide Philippinen lädt dazu ein, den südostasiatischen Inselstaat ausgiebig zu entdecken.

Aus 7107 Eilanden setzen sich die Philippinen zusammen, doch die meisten von ihnen sind kaum mehr als Stecknadelköpfe in den Weiten des Pazifiks: 94 % der Landesfläche, die etwa der von Italien entspricht, entfallen auf lediglich elf Inseln. Das ausgedehnte Inselreich erstreckt sich von Nord nach Süd über 1850 km, von West nach Ost über 1060 km. 91 Mio. Menschen leben in dem Vielvölkerstaat; mehr als 90 % von ihnen sind katholische Christen.

Die Topographie der Philippinen wird bestimmt von der Lage des Landes an der Grenze zweier Kontinentalplatten, der Philippinischen und der Eurasischen. Besucher erfreuen sich an großartigen Vulkanlandschaften mit teilweise noch aktiven Feuerbergen, die für fruchtbares Land und für einen großen Reichtum an Tier- und Pflanzenarten sorgen; für die Filipinos stellen die majestätischen Vulkane jedoch auch eine stets präsente Gefahr dar, ebenso wie Erd- und Seebeben.

In erster Linie kommen Touristen wegen der traumhaften Strände und der weltberühmten Tauchreviere auf die Philippinen. Ob Boracay mit seinem White Beach, Palawan und der vorgelagerte Tubbataha Marine Park oder das Bacuit-Archipel mit seinen Robinsoninselchen und Korallengärten – wer baden, schnorcheln, tauchen oder einfach nur träumen will, ist hier genau richtig. Die Unterwasserwelt ist einzigartig; so ist der Inselstaat einer der wenigen Orte auf der Welt, wo man den riesigen Walhaien ganz nahe kommen kann. Doch es gibt noch viel mehr zu entdecken: Krater, Lava und Vulkanseen rund um den Taal und den Mt. Mayon oder auf Camiguin, ursprünglichen Dschungel in der Palanan Wilderness, Tropfsteinhöhlen auf Palawan. Das koloniale spanische Erbe ist in Städten wie Vigan, Miagao und Paoay lebendig, auch die geschäftige Metropole Manila lockt mit alten Kirchen und einer wuchtigen Festung.

Der perfekte Begleiter für Ihre Reise durch den Inselstaat ist der druckfrische Nelles Guide mit Philippinen mit zahlreichen Detailkarten und vielen schönen Farbfotos. Die perfekte Ergänzung zum Buch ist die Nelles Map Philippines – Manila im Maßstab 1 : 1.500.000 / 1 : 17.500; sie enthält zusätzlich einen großen, detaillierten Stadtplan zur Hauptstadt Manila.

Nelles Guide Philippinen
Preis: 12,90 EUR (D)
Ausgabe: 2010
ISBN: 978-3-922539-73-5. (Nelles Verlag)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: