28. April 2010, Berlin

Berlin wird Welthauptstadt der Luftfahrt

Der Weltluftfahrtverband IATA (International Air Transport Association) hat bekannt gegeben, dass die Deutsche Lufthansa Gastgeber des diesjährigen IATA Annual General Meeting (AGM) und des World Air Transport Summits sein wird. Beide Veranstaltungen finden vom 6. bis 8. Juni 2010 in Berlin statt.

„Berlin wird für drei Tage zur Welthauptstadt der internationalen Airline-Branche. Von den 700 erwarteten Delegierten werden sämtliche Vorstandsvorsitzende der 230 IATA Mitglieder-Airlines fast ein Drittel der Teilnehmer ausmachen. Dies ist die bedeutendste Veranstaltung im Kalender der Luftfahrtindustrie und wir sind sehr erfreut, dieses Jahr erstmalig zu Gast in der dynamischen Hauptstadt Berlin zu sein“, so Giovanni Bisignani, Director General und CEO der International Air Transport Association.

„Das diesjährige Annual General Meeting ist eines der wichtigsten in der Geschichte der Luftfahrtbranche. Gerade als die Luftfahrtindustrie auf dem Weg war, sich langsam von den Auswirkungen der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise zu erholen, sind wir vor wenigen Tagen aufgrund von Luftraumschließungen infolge des Vulkanausbruchs auf Island in eine erneute Krise geraten.“

Giovanni Bisignani weiter: „Gleichzeitig setzen wir unseren Kurs fort und stellen uns langfristigen Herausforderungen, um Effizienz, Sicherheit sowie die Umweltbilanz unsere Branche weiter zu verbessern. Wir wollen die Fesseln überholter, gesetzlicher Vorschriften abwerfen und die Liberalisierung innerhalb der Luftfahrtindustrie vorantreiben, damit wir wie in anderen Branchen einen normalen Wettbewerb haben. Diese wichtigen Themen werden wir dieses Jahr während des Annual General Meetings in Berlin diskutieren.“

Dieses Jahr wird das IATA AGM das dritte Mal zu Gast in Deutschland sein, zuvor waren München (1968) und Hamburg (1985) Veranstaltungsorte des jährlichen Branchentreffens. Im vergangenen Jahr fand das Annual General Meeting in Kuala Lumpur (Malaysia) statt. (IATA)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: