2. Mai 2010, Curacao

Kulinarischer Genuss an der Jan Thiel Beach auf Curacao

Weißer Sandstrand, türkisblaues Meer und wunderbare Sonnenuntergänge – all das verspricht Curaçao. Nicht nur deswegen ist die Insel auch als Urlaubsziel unter Romantikern beliebt. Jan Thiel Beach bietet Verliebten ein Dinner im Strandbett – und zwar direkt am karibischen Meer.

Das Zanzibar Beach & Restaurant verwöhnt seine Gäste bei einem unvergesslichen 4-Gänge Abendessen am Strand unter dem Sternenhimmel Curaçaos. Bei Interesse, kann eine Band hinzugebucht werden, die das Essen musikalisch begleitet. Auch Tauchen, Segeln und Bootstouren sowie Spa Behandlungen werden am Jan Thiel Beach groß geschrieben. So können Reisende beispielsweise bei einer Massage am Strand entspannen, an den Wochenenden Live-Musik genießen und sich beim „Martini Madness“ einen leckeren Martini als Sundowner gönnen.

Jan Thiel Beach und Zanzibar Beach sind ein Zusammenschluss verschiedener Resorts wie das Papagayo, Chogogo, Livingstone oder Morena Resort. Jan Thiel Beach gehört bereits seit langem zu einem der beliebtesten Strände Curaçaos und beeindruckt mit wunderbaren Lagunen, schönen Wanderwegen, Flora und Fauna. Outdoorfans kombinieren gerne eine Wanderung mit einem anschließenden Ausritt zu Pferd.

Das Angebot am Jan Thiel Beach wird in Kürze erweitert um neue Restaurants, Bars, ein Spa- und Wellness-Zentrum, ein Casino und Konferenzräumlichkeiten. Voraussichtlich werden die Neuerungen im Juni 2010 abgeschlossen.

Mehr Informationen unter www.janthielbeach.com and www.zanzibar-curacao.com. (Fremdenverkehrsamt Curaçao)

Bild: Fremdenverkehrsamt Curaçao



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: