3. Mai 2010, Chemnitz

Chemnitz: Kulturfestival in „der Blume des Ostens“

Das Chemnitzer Kulturfestival Begegnungen (27. Mai bis 1. Juni) steht dieses Jahr im Zeichen der Rückbenennung von Karl-Marx-Stadt in Chemnitz. Am 1. Juni 2010 ist es zwanzig Jahre her, dass die Stadt nach Bürgerbefragung und Ratsbeschluss ihren alten Namen zurück erhielt. Anlässlich dieses bedeutsamen Jubiläums nähert sich das Festival „Begegnungen“ dem Thema unter verschiedenen Aspekten: ernsthaft und auch mit viel Humor.

Gefeiert wird die Rückbenennung am Samstag, den 29. Mai bei einer großen Open-Air Party rund um das überdimensionale Karl-Marx-Monument im Chemnitzer Stadtzentrum. Junge Chemnitzer Bands präsentieren sich ebenso wie international bekannte Künstler wie Cora Frost, Dirtmusic, Tamikrest oder die Warsaw Village Band. Tanzwütige können parallel ab 20 Uhr bei der Party Studio50 in der Stadthalle oder nach dem Open-Air in den Chemnitzer Clubs weiter feiern.

Das Theaterfest „Chemnitz – Schönste Blume des Ostens!“ des Schauspiels der Städtischen Theater Chemnitz vereint Gastspiele aus Deutschland, Kroatien und Österreich mit einer Reihe ausgefallener Eigenproduktionen. Bei einem speed dating der besonderen Art „verschenken“ 400 Chemnitzer und Karl-Marx-Städter ExpertInnen aus den verschiedensten Sparten ihr Spezialwissen an die Besucher. Das Theater bringt zudem seine Produktionen an Orte, die sonst keine Orte der Kunst sind. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.blume-des-ostens.de.

Das Festival Begegnungen ist alljährlich eines der zentralen Kulturereignisse in Chemnitz mit lokalen, regionalen sowie nationalen und internationalen Kunst- und Kulturprojekten. Der Schwerpunkt liegt auf Musik und Theaterprojekten, die sich im alltäglichen Kulturprogramm schwer umsetzen lassen.

Verschiedene Arrangements für auswärtige Gäste sind buchbar über die Tourist-Information Chemnitz, z.B. das Paket „Chemnitz – Stadt der Moderne“ mit zwei Übernachtungen in einem Vier-Sterne-Hotel und zahlreichen Extras ab 185,00 Euro pro Person. Buchungen unter Tel. 0371/690 680, info@chemnitz-tourismus.de, www.chemnitz-tourismus.de. (Kulturbüro der Stadt Chemnitz)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: