3. Mai 2010, Allgäu Airport

Neue Luftbrücke nach Korsika

Von Memmingen nach Korsika ist es ein Katzensprung. Nur eine Stunde Flugzeit benötigt die Boeing 737 für den Flug nach Calvi an der Westküste. Seit Sonntag (2.5.2010) ist diese Luftbrücke vom Allgäu Airport auf die Mittelmeerinsel erneut geöffnet. Im Auftrag des Korsika Spezialisten Rhomberg-Reisen fliegt jeden Sonntag ein Jet der Fluggesellschaft Germania direkt nach Calvi, wo der Reiseveranstalter unter anderem einen eigenen Ferienclub betreibt.

„Nach unseren guten Erfahrungen im Vorjahr haben wir wieder diesen Vollcharter für unsere Gäste aufgelegt“, berichtet Stefan Müller, Geschäftsführer des in Dornbirn in Vorarlberg beheimateten Unternehmens, das im letzten Jahr Memmingen den Vorzug vor dem Flughafen in Friedrichshafen gab. Bis Mitte Oktober bringt Rhomberg seine Gäste jede Woche ab Memmingen, Salzburg und Wien auf direktem Wege nach Korsika.

Bereits der erste Flug war bis auf wenige Plätze ausgebucht. „Es ist schön, dass so der Mut von Rhomberg im letzten Jahr, ab Memmingen im Vollcharter zu fliegen, sofort belohnt wurde“, ergänzt Ralf Schmid, Sprecher der Allgäu Airport Geschäftsführung. Das Unternehmen sei eines der ersten gewesen, das die großen Chancen des Flughafens für Reiseunternehmen erkannt habe. In diesem Sommer sind weitere Ferienflieger gefolgt. So verbindet SunExpress, die Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines, seit Anfang April Memmingen mit dem türkische Antalya. Neu ist auch das Ziel Neapel, angeflogen von Air Italy, das der Memminger Busunternehmer Amos Reisen und der Münchner Veranstalter Ischia Ferien unter anderem für Reisen auf die nahe Insel Ischia anbieten. Weitere Airlines – unter anderem TUIfly und Germania – nutzen in diesem Sommer den Allgäu Airport im Auftrag namhafter Reiseveranstalter, um ihre Feriengäste im Rahmen von Pauschalreisen schnell und bequem ab Memmingen in den Urlaub zu bringen. Weitere Infos unter: www.allgaeu-airport.de und www.rhomberg-reisen.com. (Allgäu Airport GmbH & Co KG)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: