4. Mai 2010, Tschechien

Radtouren für Jedermann in der Tschechischen Republik

Beliebte Gegenden für gemütliche Fahrradausflüge in Tschechien sind Südböhmen sowie Mittel- und Südmähren. In Südböhmen erfreuen sich die Radrouten in der einzigartigen Teichlandschaft um Wittingau (Třeboňsko) großer Beliebtheit. Der Süden Mährens wiederum bietet ein Netz von Themenwegen rund um den Weinbau, die durch malerische Weinberge und entlang charmanter Weinkeller führen.

Kombinieren Sie Schiff und Fahrrad
In Mähren lädt die Landschaft entlang des Baťa-Kanals zu gemütlichen Radtouren. Auf dem Kanal fahren Ausflugsschiffe, die Fahrräder können mit an Bord genommen werden. Fahren Sie mit dem Schiff hin und mit dem Fahrrad zurück. Die Strecke entlang des Baťa-Kanals ist übrigens ein Teilabschnitt des Mährischen Radweges. Praktische Links:www.itrebon.cz, http://vinarske.stezky.cz/, www.vychodni-morava.cz (Baťa-Kanal). (CzechTourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: