5. Mai 2010, Air New Zealand

Allianz zwischen Air New Zealand und Virgin Blue Airlines

Air New Zealand Ltd und Virgin Blue Airlines Group streben eine Allianz auf Routen zwischen Neuseeland und Australien an. Das Bündnis soll die Wettbewerbsfähigkeit der beiden Fluggesellschaften auf den sogenannten Trans-Tasman-Strecken stärken sowie eine Zusammenarbeit bei Routen- bzw. Produktplanung, Code-Sharing und Vielfliegerprogrammen erlauben.

Teams beider Airlines bereiteten den Bündnis-Vorschlag über mehrere Monate vor. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Behörden Australian Competition and Consumer Commission und New Zealand Ministry of Transport, könnte die Allianz sechs Monate nach Antragvorlage in Kraft treten. Das Abkommen sieht die Verbindung regionaler Zentren in Neuseeland und Australien vor. Innerneuseeländische bzw. australische Verbindungen sind nicht Bestandteil der angestrebten Vereinbarungen.

Bestehende Partnerschaften oder Allianzen der beiden Gesellschaften beeinflusst die neue Kooperation nicht. (Air New Zealand)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: