6. Mai 2010, Zwickau

Schumann-Festwoche in Zwickau

Vor 200 Jahren wurde Robert Schumann am Zwickauer Hauptmarkt geboren. An diesem Ort befindet sich heute das Schumann-Haus mit Museum, Konzertsaal und Forschungsstätte. Höhepunkt des Schumann-Jahrs 2010 ist die Schumann-Festwoche vom 4. bis 12. Juni. Sie wird durch eine Produktion der Oper Genoveva eröffnet, die damit nach 35 Jahren erstmals wieder szenisch in der Geburtsstadt des Komponisten zu erleben ist. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht bis zu Jugendkonzert und Tanztheater. Weitere Informationen: www.schumannzwickau.de. (Sachsen Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: