6. Mai 2010, Hotels, Zillertal

Sporthotel Stock lädt zu „Wochen des Herzens“

Stress, Erfolgsdruck und Hektik im Alltag beeinflussen nicht nur die Gefühlswelt, sondern können sich auch organisch auf das menschliche Herz auswirken. Das Broken-Heart-Syndrom ist mittlerweile medizinisch anerkannt. Um das Herz und damit die Seele zu stärken, lädt das Sporthotel Stock in Finkenberg im Zillertal erneut zu den bereits seit zwei Jahren etablierten „Wochen des Herzens“ ein. Vom 13. bis 19. Juni, 17. bis 22. Oktober und vom 28. November bis 3. Dezember 2010 lernen die Teilnehmer unter Anleitung der Trainerin und Therapeutin Karina Wagner Wege, Energie für den Alltag zu tanken. Auf dem Programm stehen beispielsweise verschiedene Yogaübungen, Tai Chi- oder Qigongkurse, Atemworkshops und meditative Ausflüge.

Sieben Tage, in denen das Herz nicht nur als Organ, sondern auch, wie bereits in der Antike, als Sitz der Seele im Fokus steht: Das Sporthotel Stock und Trainerin Karina Wagner laden dieses Jahr an drei Terminen zu einer Reise ein, deren Ziel innere Ruhe, Entschleunigung und Ausgeglichenheit ist. Die Therapeutin für Energiearbeit und Heilkunst, die sich ihr Wissen unter anderem in Asien und Polynesien angeeignet hat, baut mit ihrem Seminarprogramm einen Brückenschlag zwischen altem Heilwissen und den Bedürfnissen der heutigen Zeit. Den Mittelpunkt bildet ein ganzheitliches Konzept, das Köper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht. Umgeben vom Alpenpanorama der Zillertaler Bergwelt lernen die Gäste des mehrfach ausgezeichneten Sport- und Wellnesshotels neue Wege zu Meditation und sanfter Fitness.

Mit dem „Sonnengruß“, einer klassischen Yogaübung, starten die Teilnehmer in den Tag und trainieren dabei ihr Herz-Kreislaufsystem. Der Qigong-Kurs kurbelt den Stoffwechsel an und entspannt gleichzeitig die Seele. Entschlacken, entgiften und verjüngen sind Ziele des Kundalini Detox Yoga. Im Workshop „Yoga des Herzens“ zeigt Karina, dass hinter der Philosophie des Yoga nicht nur die körperliche Ertüchtigung steht, sondern auch die Beschäftigung mit dem Geist. Anhänger des Thai Chi kräftigen ihr Immunsystem und steigern ihre Energie. Abgerundet wird die Reise in das Innere am frühen Abend durch verschiedene Arten der Meditation wie etwa der „Heilmeditation“, in der aufgestaute Energien im Körper wieder in Harmonie gebracht werden.

Das gesamte Seminarprogramm der „Woche des Herzens“ ist für Gäste des Sporthotel Stock im Preis enthalten. Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer Zillertal gibt es ab 858 Euro pro Person. Ebenfalls im Preis inbegriffen ist die Stock´s Wellness Verwöhnpension sowie die Stock´s Inklusivleistungen wie etwa die Nutzung des 4.000 Quadratmeter großen Spa- und Beautybereiches oder die Teilnahme an den weiteren sportlichen Aktivitäten. Weitere Informationen und Angebote gibt es unter www.sporthotel-stock.com. (Sporthotel Stock)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: