8. Mai 2010, Sachsen

Tourensport Oldtimerrallye „125 Jahre Wanderer“

Am 25. Juli diesen Jahres veranstaltet das August Horch Museum Zwickau zu Ehren „125 Jahre Wanderer“ die gleichnamige Jubiläumstour. Bereits am 24. Juli sind Dokumentenabgabe und Anmeldung der Teilnehmer im August Horch Museum geplant. Die Tourensport Oldtimerrallye selbst beginnt am 25. Juli mit dem Start des ersten Fahrzeuges um 9.01 Uhr. Ab 15 Uhr wird die Fahrzeug-Kolonne der 125 Fahrzeuge auf 125 Kilometern rund um Zwickau und Chemnitz am August Horch Museum zurückerwartet. Zugelassen sind alle Pkw und Motorräder der Baujahre bis 1980, also Oldtimer im eigentlichen Sinne. Als Schirmherr wird Gerhard Winklhofer, ein Enkel von Firmenmitbegründer Johann Winklhofer, fungieren.

Die Fahrt ist dem Jubiläum der Marke „Wanderer“ gewidmet, der in diesem Jahr mit vielfältigen Veranstaltungen gedacht wird. Die enge Verbindung zum Zwickauer Fahrzeugbau ist wiederum für das August Horch Museum Grund, die Wanderer Wagen in der Ausstellung würdig zu präsentieren. Ab 9. Juli wird es zudem eine Sonderausstellung unter dem Titel „Ein Wanderer und kein anderer!“ geben, die beeindruckende Automobile präsentiert.

Kontakt: August Horch Museum Zwickau GmbH, Rudolf Vollnhals, Tel.: 0375-2717380, Fax: 0375-27173811, info@horch-museum.de, www.horch-museum.de. (TM Gesellschaft Sachsen mbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: