10. Mai 2010, Reisebranche

Weltgrößte touristische Metasuche Kayak übernimmt swoodoo AG

Übernahme im Online-Reisemarkt: Die swoodoo AG, Marktführer unter den Flug- und Hotelsuchmaschinen in Deutschland mit Sitz in München, erhält einen neuen Eigentümer. Wie die beiden Unternehmen am Donnerstag ankündigten, wird die weltweit größte touristische Metasuche KAYAK mit Unternehmenssitz in Norwalk im US-Bundesstaat Connecticut die swoodoo AG mit sofortiger Wirkung übernehmen. KAYAK wird swoodoo weiterhin als eigenständige Marke betreiben und gleichzeitig die Präsenz von KAYAK auf dem wichtigsten europäischen Markt, Deutschland, weiter ausbauen. Die swoodoo AG wurde im Oktober 2006 gegründet. Die Website www.swoodoo.com ging im März 2007 online und hat sich schnell zur führenden Flug-Suchmaschine in Deutschland entwickelt. Über den Kaufpreis der Transaktion wurden keine Angaben gemacht.

Dr. Christian Saller, Chief Executive Officer der swoodoo AG, wird zusätzlich die Position des Managing Director von KAYAK Deutschland übernehmen. Zum neuen Führungsteam von KAYAK Deutschland gehören neben Dr. Christian Saller auch die Mitbegründer von swoodoo, Wolfgang Heigl, Chief Marketing Officer und Lars Jankowfsky, Chief Technology Officer. Das Management von swoodoo ist verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung beider Marken im deutschsprachigen Europa.

Steve Hafner, Chief Executive Officer und Mitbegründer von KAYAK: „swoodoo hat uns im deutschen Markt in vielen Bereichen überflügelt. Daher freuen wir uns sehr, das Team von swoodoo nun auf unserer Seite zu haben. Mit der Übernahme positionieren wir uns als Marktführer in Deutschland, Europas zweitgrößtem Online-Reisemarkt.“

Dr. Christian Saller: „Die neue Allianz öffnet beiden Unternehmen neue Wachstumsperspektiven. Bei der weiteren Entwicklung von swoodoo können wir auf den Erfahrungsschatz von KAYAK als weltweiten Marktführer zurückgreifen. Im Gegenzug wird KAYAK von der Expertise profitieren, mit der wir swoodoo in den vergangenen Jahren zur Nummer Eins unter den touristischen Metasuchmaschinen in Deutschland ausgebaut haben.“ (KAYAK)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: