13. Mai 2010, Sachsen

Bautzen feiert 1. „Sorbische Hochzeit“

Am 22. Mai führt der Tourismusverein Bautzen gemeinsam mit seinen Partnern zum ersten Mal die „Sorbische Hochzeit“ in der Stadthalle Krone in Bautzen durch. Die Gäste dürfen sich dabei auf einen großen Gala-Abend mit hochwertiger Gastronomie und erstklassigem Bühnenprogramm freuen.

Zu erleben gibt es gleich vier Varianten des Ja-Sagens in der Lausitz: eine Hochzeit der katholischen und der evangelischen Sorben genauso wie die temperamentvolle bäuerliche Hochzeit und das große Hochzeitsfinale mit Trachten und Melodien aus der Niederlausitz. Die Farbenpracht und der Melodienreichtum werden vom Orchester, Chor und Ballett des Sorbischen National-Ensembles dargeboten. Die Veranstaltung ist nicht nur ein Augen- und Ohrenschmaus. Wie bei einer zünftigen sorbischen Hochzeit sind die Gäste zu einem deftigen Hochzeitsessen eingeladen und im Anschluss daran zum Tanz bei Live-Musik.

Kontakt: Stadtverwaltung Bautzen, Michaela Franz, Tourismus-/Wirtschaftsförderung, Fleischmarkt 1, 02625 Bautzen, Tel.: 03591-534595, www.bautzen.de, www.sorbische-hochzeit.de. (TM Gesellschaft Sachsen mbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: