17. Mai 2010, Ostfriesland

Von Häuptlingen, Freibeutern und Freien Friesen

Die abwechslungsreiche Fahrradroute „Häuptlinge, Freibeuter und Freie Friesen“ ist ein kulturhistorisches Highlight Ostfrieslands. Auf den Spuren der ostfriesischen Häuptlinge und Freien Friesen begegnen Sie Burgen, Schlösser und wilde Äcker, die von der glanzvollen und blutigen Geschichte dieser Region erzählen. Die Wege durch das Störtebekerland führen Sie in eine ereignisreiche Vergangenheit, die es sich zu entdecken lohnt. Die Route führt Sie durch das Störtebekerland und Dornum entlang der Küste zum „Tor zur Nordsee“.

Viele abenteuerliche Kulturstätten, Sehenswürdigkeiten und besondere Naturerlebnisse liegen auf dieser Strecke, die je nach Interesse besichtigt werden können. Natur und Kultur werden erlebbar und suggerieren dem Radfahrer die ostfriesische Vergangenheit. Und wer mal eine Fahrradpause einlegen möchte, kann den Ausflug gerne mit der Museumseisenbahn kombinieren. In den Sommermonaten (sonntags) fährt die Museumseisenbahn regelmäßig zwischen Hage und Dornum (Fahrräder können mitgenommen werden.

Kontakt: Tourismusmanagement Störtebekerland, Störtebekerland AG, Hauptstraße 81, 26524 Hage, Katrin Brunken, Tel. 04936 / 918435, Fax 04936 / 918436, E-Mail: k.brunken@stoertebekerland.de, www.Stoertebekerland.de. (TM Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: