18. Mai 2010, Salzburger Land

Besinnlicher Klosterurlaub im Salzburger Land

Das Haus der Besinnung neben der Wallfahrtskirche Maria Kirchenthal in St. Martin bei Lofer im Salzburger Land bietet Erholungssuchenden die Möglichkeit, in der Abgeschiedenheit der Natur, bei Exerzitien, Zen-Meditationen, Wanderungen, biblische Wochen und Klosterarbeiten neue Kräfte zu tanken. Nähere Infos: Haus der Besinnung, T: +43/(0)6588/8528, www.maria-kirchental.at.

Über den Dächern der Stadt Salzburg laden im Johannes Schlößl am Mönchsberg die Pallottiner zu ganzheitlicher Erholung ein: bei Tagen der Stille, Exerzitien, Gemeinschafts- und Meditationskursen sowie Fortbildungsseminaren. Nähere Infos: Apostolatshaus Pallottiner, T: +43/(0)662/846543, www.pallottiner.at/salzburg

Das Europakloster Gut Aich in St. Gilgen beherbergt mit dem Hildegardzentrum ein Ambulatorium für Physiotherapie und Psychotherapie. Gäste erwarten Therapien, Shiatsu und Massagen ebenso wie ein Klostergarten mit rund 100 Heilpflanzen. Nähere Infos: Europakloster Gut Aich, T: +43/(0)6227/231860, www.europakloster.com. (SalzburgerLand Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: