19. Mai 2010, Hessen, Taiwan

Taiwan auf dem Hessentag 2010

Das Taiwan Tourismusbüro wird sich als erstes asiatisches Fremdenverkehrsamt auf dem diesjährigen Hessentag vom 28. Mai bis 6. Juni in Stadtallendorf präsentieren. Der 150 Quadratmeter große Stand auf dem Freigelände der Landesausstellung wird eines der faszinierendsten Länder Asiens vorstellen und einen ganz besonderen Geschmack mit nach Nordhessen bringen: taiwanischen Bubble Tea. Das Kultgetränk aus Tee, Milch, Eis und Tapiokaperlen ist gerade auf seinem Siegeszug durch westliche Bars und wird die Besucher des Hessentages stärken.

Am Taiwan-Stand werden verschiedene Reiseveranstalter ihre Programme vorstellen, das Fremdenverkehrsbüro hält ein umfangreiches Sortiment Informationsmaterial bereit. Der taiwanische Fahrradproduzent Giant stellt seine hochwertigen Räder vor und verlost ein Mountainbike. Mehrfach täglich gibt es zudem Polyglott-Reiseführer, DVDs und Rucksäcke zu gewinnen. Hauptpreise des Tourismusbüros sind zwei Reisen nach Taiwan in Kooperation mit China Airlines und den Veranstaltern Thomas Cook und Dertour.

Einführungen in die hohe Kochkunst Taiwans und originale Tee-Zeremonien werden noch mehr Lust auf einen Besuch der einzigartigen Insel machen. Und wer schon immer wissen wollte, wie sich sein Name in chinesischen Schriftzeichen schreibt, der sollte den Kalligraphen am Stand besuchen. Studenten aus Taiwan zeigen verschiedene Volkstänze in traditionellen Kostümen.

Taiwan will seinen Besucherrekord aus dem vergangenen Jahr überbieten. Nach 4,4 Millionen Gästen 2009 wird bis Ende 2010 mit 4,8 Millionen Besuchern gerechnet. Taiwan wird auch bei deutschen Urlaubsreisenden immer beliebter. Eine Reise nach Taiwan lohnt in den nächsten Monaten ganz besonders, da zahlreiche Festivals und Veranstaltungen die ganze kulturelle Vielfalt des Landes widerspiegeln.
(Taipei Tourism Office)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: