19. Mai 2010, Hamburg

UNESCO – Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung

Die Vielfalt an Kulturen und Lebensformen wächst – in Deutschland, Europa und weltweit. Daran erinnert die UNESCO am 21. Mai 2010 zum „Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung“. Der Welttag fördert das Bewusstsein, konstruktiv mit Lebensstilen, Traditionen und Glaubensrichtungen umzugehen. Kulturelle Vielfalt ist eine unverzichtbare Ressource für die Freiheit und Entwicklung pluralistischer Gesellschaften.

In Deutschland organisiert das Institut für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule Musik und Theater Hamburg eine Aktionswoche der kulturellen Vielfalt. Vom 17. bis zum 20. Mai 2010 finden dort Podiumsgespräche, Vorlesungen und weitere Veranstaltungen zur kulturellen Vielfalt statt. Parallel zur Aktionswoche trifft sich vom 19. bis 20. Mai 2010 in Hamburg die Bundesweite Koalition Kulturelle Vielfalt zu ihrer 8. Arbeitskonsultation. Schwerpunkt der Tagung ist die kulturelle Vielfalt in den deutschen und europäischen Medien.

Die Bundesweite Koalition begleitet die Umsetzung der UNESCO-Konvention zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in Deutschland. Sie wird von der Deutschen UNESCO-Kommission koordiniert. In der Koalition sind Experten aus Kultur, Verbänden, Parteien, Wirtschaft, Kommunen, öffentlich-rechtlichen Körperschaften, Forschung und Publizistik vertreten.

Die Generalkonferenz der UNESCO hat am 2. November 2001 die Allgemeine Erklärung zur kulturellen Vielfalt verabschiedet. Darin wird betont, dass Schutz vor Diskriminierung, gegenseitiger Respekt und Verständnis füreinander unabdingbare Voraussetzungen für einen erfolgreichen Dialog zwischen den Kulturen und Religionen sind. Der 21. Mai wurde zum „Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung“ ausgerufen. In Paris begeht die UNESCO den Welttag mit dem 3. Internationalen Festival der kulturellen Vielfalt. (UNESCO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: