25. Mai 2010, Hotels, Jordanien

Viertes Marriott-Hotel in Jordanien

Marriott International plant in Aqaba sein viertes Hotel in Jordanien. Das Haus mit 264 Zimmern soll 2013 eröffnen und wird als erstes jordanisches Marriott-Hotel unter dem Luxuslabel JW Marriott geführt. Das Haus entsteht am Strand in direkter Nachbarschaft zum Yachthafen.

Zur Hardware des Hotels wird eine Lobby-Lounge, ein Spezialitäten-Steakhaus und ein der Marina angeschlossenes Restaurant gehören. Wellness- und Sportfans werden im Health und Leisure Club mit angeschlossenem Spa und Fitnesscenter fündig. Das erste Marriott in Amman wurde bereits vor rund 30 Jahren eröffnet. Es war eines der ersten Marriott-Hotels außerhalb der USA. Weitere Informationen unter www.marriott.com (FVA Jordanien)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: