26. Mai 2010, Leipzig

Gewandhaus-Saison geht in die 230. Runde

Am 19. August startet die 230. Gewandhaus-Saison 2010/2011 in Leipzig mit den Mendelssohn-Festtagen 2010. Schwerpunkt der Saison bilden darüberhinaus das Internationale Mahler-Festival 2011, ein viertägiges Residenz-Gastspiel im Wiener Musikverein sowie eine sechstägige Asien-Tournee.

Im Rahmen der Mendelssohn-Festtage 2010, die Mendelssohns Komponistenkollegen und Freund Robert Schumann gewidmet sind, wird Gewandhauskapellmeister Riccardo Chailly in vier Großen Concerten alle Sinfonien und Instrumentalkonzerte Schumanns dirigieren. Ein weiterer Höhepunkt der Saison ist das Internationale Mahler-Festival 2011. In 11 aufeinander folgenden Konzerten werden innerhalb von 14 Tagen die weltweit renommiertesten Mahler-Interpreten alle Sinfonien und andere sinfonische Werke des Komponisten mit 10 internationalen Orchestern aufführen. Außerdem ist die Uraufführung von Karl Aage Rasmussens Orchesterfassung der „Papillons op. 2“ von Schumann zu erleben.

Ihr Debüt als Dirigenten beim Gewandhausorchester geben Marc Andreae und Yannick Nézet-Séguin. Die Ehrendirigenten des Gewandhausorchesters werden in der kommenden Saison wieder wichtige Konzerte und Aufnahmen realisieren. Am 1. Oktober 2011 dirigiert Kurt Masur die 5. Mendelssohn-Gala, in deren Rahmen der Mendelssohn-Preis der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung verliehen wird.

Franz Liszts 200. Geburtstag im Oktober 2011 bietet Gelegenheit, im Großen Concert Liszt-Schwerpunkte zu setzen. Vor allem aber wird Liszt in der Spielzeit des Gewandhausorganisten eine besondere Rolle spielen. In fünf Konzerten widmen sich Gewandhausorganist Michael Schönheit und seine Gäste dem Komponisten Franz Liszt. Einen der Höhepunkte und den Abschluss der Orgelsaison stellt fraglos die Stummfilmbegleitung von David Briggs dar, der auf der Gewandhausorgel Wallace Worsleys „Glöckner von Notre Dame“ (1923) begleitet.

Kontakt: Gewandhaus zu Leipzig, Dirk Steiner, Pressestelle, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig, Tel.: 0341-1270316, Fax: 0341-1270408, www.gewandhaus.de. (TM Gesellschaft Sachsen mbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: